Im Glas: dunkler als der Hasel, grünlich; mittelschnell und eng fließende Kirchenfenster. Mineralische, terroirbetonte Nase, Rieslinganklänge, Kräuternote. Am Gaumen: runder, wirkt „fertiger“ als der Hasel, mit schön eingebundener Säure. Gaumenfüllender, langer Abgang, der unwillkürlich mit einem Zungenschnalzer endet.

 

Inhalt: 0,75 Liter | 13,0 vol% Alk. | trocken

Straßer Grüner Veltliner „Gaisberg“ 2020

€ 10,40Preis
    0